Eine Story von Jonsered: Der Beginn einer Legende

Im Jahre 1954 wurden zwei weltberühmte Legenden geboren, von denen einer auch heute noch lebt und wohlauf ist.

1954 hielt ein junger Lastwagenfahrer vor einem Tonstudio in Memphis. Er wurde zu einem Mikrofon geführt und sang seine eigene, sehr persönliche Interpretation von „That‘s All Right“.” Für den Produzenten klang dies aber alles andere als nur „all right“.” Tatsächlich war das der Beginn einer amerikanischen Legende, eine Legende, die so stark ist, dass Tausende von Menschen heute immer noch der Meinung sind, dass „The King“ noch lebt.

Zur gleichen Zeit wurde etwa 7403 km östlich des Sun Studios ein weiterer weltberühmter Star geboren: Die erste Motorsäge von Jonsered.

Der Hersteller, Jonsereds Fabrikers AB, kam mit Motorsägen erstmals 1950 in Berührung. M.T. Bjerke Company, verkaufte eine mit Diesel betriebene Motorsäge namens Comet. Jonsereds Fabrikers stellte viele Teile der Comet-Säge her und erkannte schnell das Potenzial des neuen Werkzeugs für die Holzbearbeitung. Nur ein paar Jahre zuvor hatten Firmen wie McCulloch die Forstwirtschaft in der ganzen westlichen Welt mit leichten Einmannmotorsägen revolutioniert.

Jonsered erwarb bald die Rechte an der Maschine von Bjerke und begann mit der Entwicklung einer eigenen Produktreihe von Sägen auf Basis der Comet-Technologie. Die erste Motorsäge von Jonsereds nannte man XA „Raket“ (Rocket). Es war eine Halbdieselmodell entwickelt, das kopfüber gestartet werden musste und eine mit Propan beheizte Zündkerze hatte. Der vordere Griffbügel diente als Propanbehälter mit ausreichend Gas für mehrere Wochen.

Von Diesel zu Benzin

Einige Jahren lang galten die Dieselmodelle als ernstzunehmende Konkurrenten im Motorsägenboom der 1950er Jahre. Trotz der Vorteile wie geringem Gewicht und Wasserbeständigkeit, wurden sie von den neuen Benzinmotorsägen vieler verschiedener Marken in den Hintergrund gedrängt. Jonsereds Fabriker liess die Dieselsägen im Jahre 1957 auslaufen. Dies war zu der Zeit, als die Fabrik begann, ihre eigenen Benzinmodelle herzustellen.

Der Rest ist Geschichte und sechzig Jahre später gibt es bezüglich dieser besonderen Legende keine Zweifel mehr: Die Motorsägen von Jonsered sind – unbestreitbar – noch am Leben.

Jonsered first chainsaw