Eine Story von Jonsered: Das ist Jonsered

Erfahren Sie mehr über die Entstehung der heutigen Marke Jonsered und die Technik, die dafür gesorgt hat, dass viele Profis die Maschinen von Jonsered über die Jahre hinweg so sehr schätzen.

In einem Land wie Schweden, wo 75 % der Landesfläche bewaldet sind, ist es selbstredend, dass die Holzverarbeitungsindustrie zu einer der wichtigsten Branchen des Landes gehört.

Ständiger technologischer Fortschritt ist eine weitere typische Eigenschaft der schwedischen Mentalität. Daher ist es kein Zufall, dass eine der ersten, innovativsten Motorsägen 1954 in Schweden erfunden wurde – genauer gesagt in Jonsered, einer kleinen Industriesiedlung inmitten der Wälder und nur wenige Kilometer nordöstlich von Göteborg.

Zu jener Zeit waren die nordischen Waldgemeinschaften seit Generationen von professionellen Holzfällern bevölkert. Sie waren robuste Männer, die in einem rauen Klima unter einfachen Bedingungen lebten und arbeiteten. Jonsered nahm es sich zum Ziel, das Leben dieser Männer angenehmer und sicherer zu machen.

Innovationen und Erweiterungen

Seitdem haben die Ingenieure von Jonsered ihre Spitzenposition in der Entwicklung von professionellen Motorsägen bis zu den heutigen Modellen gehalten. Zu den zahlreichen Innovationen gehören die Kettenbremse, das Antivibrationssystem und die Turboluftreinigung. Ausserdem hat Jonsered auch die moderne Schneidtechnik entwickelt und diese effektive und arbeitssparende Methode auf der ganzen Welt verbreitet.

Für professionelle und semi-professionelle Motorsägenbenutzer ist Jonsered auch heute noch ein wirklich effektiver und zuverlässiger Mitarbeiter draussen im Wald. Doch unsere Kenntnisse in Punkto leichter und effizienter Motoren, Ergonomie und Umweltschutz haben auch den Grundstein für unser Sortiment funktionsreicher Modelle gelegt, die Jonsered heute anbietet. Das Vermächtnis und der Pioniergeist leben weiter – um Ihnen ein angenehmes Arbeitsleben zu ermöglichen.

Jonsered man in forest with clearing saw and car