Einkaufsführer: Motorsensen

Bevor Sie eine Motorsense kaufen, überlegen Sie zuerst, welche Anforderungen Sie an das Gerät haben. Folgende 7-Punkte-Anleitung hilft Ihnen, das richtige Gerät für Ihre Tätigkeiten auszuwählen.

Motorsensen werden zum Schneiden von Gras, kleinen Büschen und Unterholz verwendet. Die Motorsense ist zuverlässiger und stärker als ein Rasentrimmer und wird in einer Reihe unterschiedlicher Motorgrössen angeboten. Je dichter die Vegetation ist, die Sie freischneiden müssen, desto leistungsfähiger muss die Maschine sein, mit der Sie arbeiten.

Mit dem passenden Zubehör, können Sie das gleiche Gerät zum Trimmen von Gras, zum Beschneiden von Unterholz und Sträuchern sowie zum Ausdünnen von kleineren Bäumen verwenden. Die Motorsense ist mit einer längeren Welle ausgestattet, um den Arbeitsbereich zu vergrössern.

7 Tipps vor dem Kauf einer Motorsense

1. Wählen Sie eine Maschine mit ausreichend Leistung aus, um das geplante Gewächs zu bearbeiten.

2. Rüsten Sie Ihr Gerät mit einem ergonomischen Tragegurt aus, um die beste Zugentlastung, Komfort und Effizienz zu erzielen.

3. Der Lenker sollte in Bezug auf die Welle angewinkelt sein, um eine ungleichmässige Belastung des Rückens zu vermeiden.

4. Die Maschine muss eine ausgezeichnete Vibrationsdämpfung besitzen, um zu gewährleisten, dass Sie lange genug arbeiten können, ohne zu ermüden.

5. Der Lenker kann abgewinkelt und heruntergeklappt werden, um den Transport und die Lagerung zu erleichtern.

6. Je breiter das Sortiment an Zubehör und Schneidausrüstung ist, desto vielseitiger ist der Anwendungsbereich.

7. Kaufen Sie Ihre Maschine von einem Fachhändler, der Ihnen mit Zubehör, Dienstleistungen und Ersatzteilen helfen kann.

Brushcutter action